Skip to main content

Möblierte Wohnungen zur Miete

Es gibt viele Gründe, eine Wohnung möblierte in Berlin anmieten zu wollen – und auch dafür, solch eine Wohnung zu vermieten.

Vorteile von möbliertem Wohnen
In eine fertig eingerichtete Wohnung einziehen zu können, macht einen Umzug schnell und einfach. Deshalb ist diese Variante besonders in den Fällen beliebt, in denen es sich um ein Wohnen auf Zeit – also nur ein paar Wochen oder Monate – handelt. Gerade in Großstädten wie Berlin ist es nicht ungewöhnlich, dass Arbeitnehmer von auswärts, teilweise sogar aus dem Ausland, für einen neuen Job dorthin ziehen. Handelt es sich nur um einen relativ kurzen Aufenthalt vor Ort, macht es möglicherweise durchaus Sinn, sich auf die möblierte Variante zu beschränken. Man hat weder mit dem Einrichten der Wohnung Stress, noch muss man sich beim Auszug um die Möbel kümmern. Ansonsten bietet möbliertes Wohnen auf Zeit einen guten Ausgangspunkt, um sich von dort aus ganz in Ruhe eine eigene Wohnung zu suchen und nach den eigenen Vorstellungen einzurichten.

Manche Firmen nutzen bewusst solche Angebote, wenn sie ihre Angestellten beispielsweise projektbezogen kurzfristig unterbringen müssen. Je nach Dauer der Anmietung ist diese Lösung preiswerter als ein Hotelzimmer und bietet außerdem mehr Platz und Privatsphäre für die Bewohner.

Wie findet man eine möblierte Wohnung?
Vermieter von möblierten Wohnungen können sowohl Privat- als auch Geschäftsleute sein, Einzelpersonen oder Unternehmen. Manche Personen vermieten ihre eigene Wohnung möbliert, wenn sie absehen können, dass sie sich für längere Zeit auswärts aufhalten werden. Wieder andere kaufen Wohnungen als Kapitalanlage, richten sie fertig ein und vermieten diese dann.

Der Kontakt zwischen Vermietern und potenziellen Mietern kommt häufig über darauf spezialisierte Immobilienagenturen zustande, die im Prinzip wie ein Wohnungsmakler arbeiten. Man kann ihnen ein Anforderungsprofil (Größe, Lage, Preis, Mietdauer) für eine gesuchte Wohnung übermitteln und erhält dann entsprechende Angebote.

Natürlich gibt es auch Wohnungseigentümer, die sich selbst um die Vermietungen kümmern. Entsprechende Inserate finden sich in Zeitungen und/oder dem Internet, z.B. für eine Wohnung in Berlin in Kleinanzeigen.